Ganz standesgemäß wurden in Stemel am vergangenen Wochenende die neuen Schützenvögel vom amtierenden Königspaar Michael und Bianca Pape sowie vom Jungschützenkönig Julian Hecking getauft. Beide Vögel wurden von Alexander und Martin Hecking gebaut. Getauft wurden die Vögel auf die Namen „Camillo“, dem Spitznamen des aktuellen Regenten, und den ebenfalls klangvollen Namen „Alexander der Große“. So wurde der Jungschützenvogel nach einem der Erbauer benannt. Die Vorzeichen zum bevorstehenden Schützenfest hätten nicht besser sein können. Bei herrlichem Sonnenschein feierten das Königspaar, Hofstaat und Jungschützen sowie der Vorstand der Stemeler Schützenbruderschaft die Vogeltaufe an der Stemeler Grillhütte. 
„Die Vorbereitungen auf unser Schützenfest laufen auf Hochtouren und wir freuen uns riesig auf das kommende Fest. Unsere Majestäten sind hochmotiviert und können es kaum noch abwarten“, so der zweite Brudermeister Gisbert Drefke. 
Stemel feiert vom 16. bis 18. Juni 2018 sein diesjähriges Schützenfest. Hierzu sind alle Gäste von Nah und Fern herzlich eingeladen